09. Ultraschall/Vital-Wellen-Therapie (V-sonic)

Bei der Vitalwellen-Therapie handelt es sich
um eine schmerzfreie Ultraschallwellen-Therapie,
die im Frequenzbereich zwischen 800 und 3.000 kHz arbeitet.
Mit diesen Frequenzen gelingt es, Makromoleküle wie Proteine
durch die Haut zu transportieren. Gleichzeitig bewirken die Vitalwellen
eine Unterdruck-Mikromassage und erwärmen das Gewebe leicht.

Durch die Schallwellen und durch die verschiedenen Wirkstoffe,
die in die Haut eingearbeitet werden, kann die Kommunikation und Versorgung
auf Zellebene deutlich verbessert werden.

In den Zellen, als auch in den Zwischenzellräumen (Pischinger Raum),
kann eine Entsorgung der Stoffwechsel-Schlacken, überschüssigen Säuren,
Schwermetalle und andere Abbauprodukte vorgenommen werden.

Das Einsatzgebiet der Vitalwellen-Therapie ist sehr umfasend
und findet u. a. Anwendung in folgenden Bereichen:

  • Schmerztherapie
  • Bandscheibe
  • verschiedene Hauterkrankungen
  • Aesthetik

[ Kontakt ]

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Webnews
  • Mixx
  • MisterWong
  • email
  • Print

Ein Kommentar zu 09. Ultraschall/Vital-Wellen-Therapie (V-sonic)

  1. Carlos sagt:

    Mein Leben lang hatte ich ständig Rückenschmerzen.
    Ich hatte mich als Schlosser im 2. Lehrjahr verhoben gehabt.
    2007 hatte ich einen doppelten Bandscheiben-Vorfall.
    Ich konnte mehrere Wochen nicht gehen.
    Operiert konnte es aus Risiko-Gründen nicht.

    Ich bekam Spritzen, Tabletten, Salben, Unterwasser-Massage,
    bin 2 Jahre lang, jeweils 2 x / Woche aufgehängt
    (einmal Hals, einmal an den Füßen),
    div. male eingerenkt, erhielt Massage, Physio-Therapie u. v. m.

    Nichts hat wirklich geholfen.

    Seit 2 Jahren bin ich nun in der Naturheilpraxis Schweizer.
    Bereits wenige Behandlungstage reichten damals aus
    um die Rückenschmerzen verschwinden zu lassen.
    Seitdem bin ich schmerzfrei, was den Rücken betrifft.
    Das habe ich Dagmar Schweizer zu verdanken.

    Danke Frau Schweizer
    Carlos Krube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.