04 – Akupunktur und Laser-Akupunktur

Den richtigen Punkt treffen. 

Das ist das  Geheimnis der Akupunkteure.

Der geschichtliche Ansatz der Akupunktur wurde
bereits vor fünftausend Jahren in China entdeckt.

Die Entdeckung des menschlichen Energie-Systems
führte zur Entwicklung der Akupunktur, eines Verfahrens,
bei dem die körpereigene Energie verändert werden kann.

Es befinden sich auf den verschiedenen Akupunktur-Leitbahnen
sogenannte Akupunktur-Punkte, die durch verschiedene Techniken
beeinflusst werden können.

Dies wird entweder mit:

    • Akupunktur-Nadeln,
    • mit Moxa-Kraut,
    • durch Druck-Massage
    • oder auch mit einem Soft-Laser vorgenommen.

Diese Therapieform wird bei vielerlei Beschwerden angewendet,
besonders wird sie in der Schmerztherapie,  aber auch
bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt.

In meiner Praxis wende ich sowohl die Ganzkörper-Akupunktur,
die Ohr-Akupunktur (mit Nadeln oder Laser),
aber auch die Moxa-Behandlung an.

Fragen Sie mich einfach, ob eine dieser Techniken auch in Ihrem Fall
eingesetzt werden kann.
.                         Dagmar Schweizer
.                        – Heilpraktikerin –

.

.

:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Webnews
  • Mixx
  • MisterWong
  • email
  • Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.